Willkommen

5. Aufi-Owi Vitallauf Wallern

Mit einer Zeit von 31:18 holte sich Lauflegende Franz Springer bereits zum 2.mal den Gesamtsieg beim Aufiowilauf in Wallern an der Trattnach.

190 Teilnehmer starteten beim 5. Aufi-Owi Vitallauf Wallern bei idealem Laufwetter.

Die jüngsten Läufer starteten bereits um 09:30.

Jeweils 1. Sportplatzrunde mit 250m liefen die unsere jüngsten Läufer, 2 Runden die Jahrgänge 2004-2007 sowie 6 Runden die weiteren jugendlichen Alterklassenläufer.

Um 10:30 war es dann soweit 9 km und 220 Höhenmeter ging es Aufi & Owi über die Laufstrecke.

Mit einer Zeit von 31:18 siegte Franz Springer U. Rohrbach/Berg vor Wolfgang Eisl LG 33:21 St. Wolfgang und Josef Diestlbacher 34:10 LCAV Jodl Paking.

Bei dem Damen siegte Andrea Springer U. Rohrbach/Berg in einer Zeit von 37:33 vor Schütz Alexandra 41:35 Team Elektro Eder und Nicole Altenstraßer 43:02 Waizenkirchen.

Der Hobbylauf war diesmal stärker besetzt und so siegte auf der 4.333 Meter langen Strecke Dr. Fran Gradinger in einer Zeit von 15:51 vor Hermann Bauer 16:48 und Helmut Steininger 19:06.

Bei den Damenhobbyläuferinnen siegte Silvia Mesi in einer Zeit von 24:21 vor Manuela Riedl 24:55 und Brigitte Gattermann 26:01.

Wir gratulieren allen LäuferInnen zu Ihren erfolgen und bedanken uns bei allen Sponsoren und besonders bei Rettung und Feuerwehr die für Sicherheit auf der Strecke sorgten.

Mit hausgemachten Mehlspeisen wurden die vielen Läufer versorgt, um wieder fitt zu sein beim nächsten, den 6. Aufi-Owi Vitallauf am 18.09.2016